Die ZBI Fondsmanagement AG macht sich für Ihre Anleger stark

No Tags | MÖNEWS · ZBI Professional Fonds

Die ZBI Fondsmanagement AG macht sich für Ihre Anleger stark

Die ZBI Fondsmanagement AG ist nun auf dem voll regulierten Markt aktiv:

Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) durch die BaFin erhalten.

Am 20.10.2014 hat die ZBI Fondsmanagement AG die Erlaubnis für die Tätigkeit als AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft nach §§ 20, 22 (KAGB) Kapitalanlagesetzbuch zur Verwaltung von geschlossenen Publikums-AIF und Spezial-AIF erhalten. Die ZBI ist somit im voll regulierten Markt angekommen. Die neuen gesetzlichen Regelungen sorgen nicht nur für einen Ausbau des Risiko- und Liquiditätsmanagements, sondern auch für eine gesteigerte Transparenz sowie eine strikte Trennung der Vermögensverwahrung von der Vermögensverwaltung, um eine deutliche Verringerung der Krisenanfälligkeit von Investmentfonds gewährleisten zu können.

All-in:
Mit der deutschen Wohnimmobilie auf Erfolgskurs.

Unter dem Motto „Spezialisten leisten mehr“ legt die ZBI Gruppe auch im regulierten Markt weiterhin ihren Fokus auf deutsche Wohnimmobilien in prosperierenden Städten wie Berlin.

„Auch in der regulierten Welt bleibt die deutsche Wohnimmobilie eine der gefragtesten Asset-Klassen für Privatinvestoren.“ (Dirk Meißner, ZBI Vorstand)

Premiere 2.0:
Die ZBI Professional-Serie geht dem ZBI Professional 9 als ersten Publikums-AIF in die nächste Runde.

Mit dem Augenmerk auf deutsche Metropolen fügt sich auch der jüngste Emporkömmling der ZBI Gruppe, der ZBI Professional 9, nahtlos in die Reihe der Wohnimmobilienportfoliofonds ein.

„Mit dem ZBI Professional 9 können Privatanleger direkt an diesem Wachstum teilhaben, ohne die Risiken einer Direktanlage eingehen zu müssen.“ (Dirk Meißner, ZBI Vorstand)

Mit der Wiederauflage der ZBI Professional-Serie als Publikums-AIF stellt sich die ZBI Gruppe erfolgreich neuen Herausforderungen: Zum einen indem sie ihren Anlegern einen noch höheren Schutz gewährleisten, zum anderen indem sie ihre Kernkompetenzen im voll regulierten Markt weiter stärken.


No Comments

Comments are closed.